MENÜ

Schön, dass du hier bist!

Nina Wellstein Personal Branding Fotografin

Ich bin Nina Wellstein

Weltenbummlerin, Minimalistin und deine Personal Branding Fotografin

Willkommen

SelbstBild-Kurs

Über Mich

Kundinnen

Fotoshooting

MAGAZIN

Galerie

Geschenk

Reflektive Coachin & Supervisorin Sinaida Rohlik

Veröffentlicht von

Nina
Branding Foto von Supervisorin Sinaida

Dies ist ein Interview im Rahmen meiner FanBrief-Serie, in der ich meine wundervollen Kundinnen, ihre großartigen Missionen und ihre neuen Business Fotos vorstelle

:Liebe Sinaida, wieso hast du dich für ein Personal Branding Shooting bei mir bzw. professionelle Fotos für dein Business entschieden?

Mir war es wichtig, dass meine Bilder meine Arbeitsweise und meine Persönlichkeit präsentieren: Professionell und zugleich kreativ – das sollte bei meinen Fotos rüberkommen. Und du hast das wunderbar umgesetzt.

Was ist deiner Meinung nach bei der digitalen Online-Präsenz am wichtigsten?

Genauso präsent sein, wie wenn ich persönlich anwesend wäre: Ein ungestörter Raum und Handy aus.

Selbständigkeit heißt, sich jeden Tag auf Neues einlassen

Was ist das bisher größte Learning deiner Selbstständigkeit?

Selbständigkeit heißt, sich jeden Tag auf Neues einlassen. Wer das liebt, wird dabei glücklich.

Hast du ein digitales Lieblings-Tool?

Das digitale Selbstmanagement-Training ZRM (Züricher Ressourcen Modell) für Trainerinnen und Coaches ist schön gestaltet.

Was darf bei dir nicht auf dem Schreibtisch oder in der Handtasche fehlen? Nenne deine aktuellen drei Lieblingsprodukte (für Arbeit oder Alltag):

Ich hab immer ein paar Methoden-Materialien bei mir, Perspektiv-Karten beispielsweise. Außerdem dürfen Moderationskarten und Eddings nicht fehlen.

Verrate uns einen Fun Fact zu dir oder deinem Business:

Mein Entschluss vor über 10 Jahren mich zur Supervisorin und Coach weiterzubilden traf ich wegen einer Anmeldefrist innerhalb einer halben Stunde – und habe es nie bereut.

Reflexion und Perspektivwechsel

Was sind deine Schlüssel-Methoden beim Coaching mit deinen Kunden und Kundinnen?

Meine aktiven Wirkmechanismen bei der Beratung sind Reflexion und Perspektivwechsel.

Was ist dein wichtigster praktischer Tipp, den man gleich umsetzen kann, wenn es um dein Business/Thema geht?

Wenn sich Themen als kaum lösbar darstellen und das Gefühl vorherrscht, eigentlich schon alles versucht zu haben, hilft es oft, das Ganze nochmal aus einer ganz anderen Perspektive zu durchdenken. Supervision und Coaching können sehr hilfreich sein. Es kann aber auch ohne Hilfe gelingen, durch einen neuen Blickwinkel andere Ideen zu bekommen.

Welches Buch aus deinem Themenbereich kannst Du uns empfehlen?

„Gescheiter scheitern – eine Anleitung für Führungskräfte und Berater“von Lars Burmeister und Leila Steinhilper ist beispielsweise ein Werk, das sehr gut verdeutlicht, wie eine neue Perspektive auf ein Thema gelingen kann, das wir vorher immer als negativ bewertet haben.

Liebe Sinaida, ich danke dir!

Sinaida Rohlik

Sinaida bietet prozessorientierte berufliche Beratung an bzw. Coaching und Supervision. Dabei hilft sie ihren Kunden und Kundinnen dabei, Konflikte zu bewältigen, die Kommunikation zu verbessern, kreative Lösungen zu entwickeln oder eigene Kompetenzen wie beispielsweise Führungskompetenzen zu optimieren. Siebietet auch Workshops zu ihren Schwerpunktthemen Konflikte, Kommunikation und systemisches Arbeiten an.

Besuche Sinaida auf ihrer Webseite www.rebekka-siegel.de.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht von

Nina

Lesedauer 2 Minuten

Nina Wellstein 2021

Ich bin Nina

Weltenbummlerin, Minimalistin und Deine Personal Branding Fotografin.

Hi!

.

Neueste Beiträge